fbpx
Facebook

WIENER NEUSTADT 12 - 14. 06. 2022

LIEDKUNST FÜR DEN FRIEDEN

mobile-menu-btn
Dr. Joachim Reiber

Der Verein

Aus einer spontanen Eingebung wurde ein Verein. Im Sommer 2021 – mitten in den unsicheren Zeiten der Corona-Pandemie – ergriffen Kammersänger Tomasz Konieczny und sein Pianist Lech Napierala die Initiative, ein kleines, feines Liedfestival in Wiener Neustadt zu veranstalten. Drei Abende mit hochklassigen Programmen: berühmte Interpreten an der Seite hochtalentierter junger Künstlerinnen und Künstler.

Der Erfolg war groß und der Nachhall stark. Der Wunsch wurde wach, daraus etwas Nachhaltiges für Kunst, Kultur und Musik zu schaffen. So fanden sich Musikbegeistere rund um Tomasz Konieczny zusammen, um 2022 den Verein Classic Nova Civitas zu gründen.

Der Name greift die historische Bezeichnung des Veranstaltungsorts Wiener Neustadt auf – Nova Civitas – und gewinnt daraus eine Perspektive für Gegenwart und Zukunft. Classic Nova Civitas glaubt an die stets erneuernde Kraft, die von der klassischen Musik für die „Civitas“, die Gesellschaft, ausgehen kann. Ihr widmen wir uns ehrenamtlich: aus Liebe zur Musik.